Maxikleid Coco Nr. 2

Heute folgt Teil II der Bilder, die bei unserem Kurztrip nach Noordwijk entstanden sind. In diesem Post zeige ich euch mein zweites Maxikleid Coco. Vor einiger Zeit hatte ich euch mein "Probekleid" gezeigt, welches sich mittlerweile von einem Probeteil zu einem alltagstauglichen Kleidungsstück entwickelt hat (mehrmaliges erfolgreiches Tragen ohne Schwitzattacken trotz bööösen Polyesters)
Also nun zum zweiten Cocokleid und zu den Schwierigkeiten, eine gescheite Fotostrecke während eines regnerischen und windigen Mittags am Strand von Noordwijk hinzubekommen...


Das ist das einzige Foto direkt am Strand, welches ich für den Blogpost verwertbar fand. Dann fing es leider an zu regnen...


Also haben wir uns Unterschlupf gesucht und das in Form eines total niedlichen Cafés, das direkt am Strand gelegen ist. Wenn ihr mal vorhabt, in Noordwijk mit Hund Urlaub zu machen, kann ich euch den Strandabschnitt rund um das Café "Take2" wärmstens empfehlen. 
Das Café ist total gemütlich und liebevoll eingerichtet. Hundebesitzer sind mit ihren Vierbeinern dort  herzlich willkommen.


Als sich der Regen verzogen hatte, unternahmen wir noch einen zweiten Anlauf mit den Fotos, auch wenn der Wind weiterhin sehr stark war.



Ich habe das Oberteil des Coco-Kleides wieder in der Größe 40 und mit verdrehten Trägern genäht, die gefallen mir von den verschiedenen Varianten einfach am Besten. Aufgrund der Musterung des Stoffes fällt der BH-Träger darunter diesmal weniger auf als beim Probekleid. Für den Rockteil habe ich auch dieses Mal anstelle der im Schnittmuster angegebenen Rockmaße die volle Stoffbreite genommen und anschließend gerafft, so wie es im Nähvideo von Pattydoo gezeigt wird.


In der Mitte wird ein Gummiband eingenäht, um das Kleid auf Figur zu bringen. Dieses Mal habe ich die für mich richtige Länge des Gummibandes ermittelt, sodass ein guter Sitz im Taillenbereich gewährleistet ist. Aber auch dieses Kleid kombiniere ich am liebsten mit einem kleinen Flechtgürtel aus Kunstleder. Den habe ich mal bei H&M gekauft.






Ich schau dann jetzt mal bei RUMS vorbei und bin ganz gespannt, was ihr zu meinem neuen Kleid sagt :)

Liebe Grüße
Dani

Schnittmuster:
Coco von Pattydoo
Stoffe und Materialien:
Viskosejersey von Stoff&Stil, Sport Elastic Gummi von Prym



Kommentare:

  1. Wieder wunderschön; Kleid und Bilder. Mir gefällt das richtig gut hier :)
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Manu, das freut mich sehr 😊 Bist immer herzlich willkommen 😉

      Löschen
  2. Dani, ich will das Kleid! ;-) Soo toll und genau mein Beuteschema... Und die Fotos sehen toll aus, Wind hin oder her. Alles passt perfekt! <3
    Drück dich! Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe ☺ Drück dich zurück!

      Löschen
  3. Das ist mal wieder ganz wundervoll geworden,dein Kleid! Es passt richtig gut zu dir und die Fotos sind natürlich auch super!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, fühle mich auch sehr wohl darin 😊 Vielen Dank ☺

      Löschen
  4. Das Kleid ist ein Traum! Steht dir super und der Stoff ist wirklich wunderschön.

    AntwortenLöschen
  5. "Unterschlumpf" ist wohl der niedlichste Vertipper, den ich je gelesen habe! :-) Und das Kleid steht Dir fantastisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir und musste dann selbst über meinen Vertipper schmunzeln 😁

      Löschen
  6. Liebe Dani,
    was für ein schönes Kleid, es gefällt mir genauso gut wie dein Probekleid! Deine Fotos sind wirklich schön, trotz widriger Umstände - gut gelungen. Mir gefällt der Schnitt immer mehr und ich werde es wohl für den nächsten Sommer einplanen, dass lohnt wohl diesen nicht mehr.
    Deine Stoffauswahl finde ich auch sehr schön!
    ganz liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana, dankeschön ☺ Ich hoffe auch, dass ich das Kleid diesen Sommer nochmal tragen kann. Auf dein Exemplar im nächsten Jahr bin ich schon gespannt!

      Löschen
  7. Tolle Fotos von einer wunderschönen Frau! ;-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschönes Kleid! Wunderschöne Frau! Wunderschönes Blog! Ich bleibe hier :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich total, danke dir Esther. Besuche dich auch immer gerne 😉

      Löschen
  9. Oh, wirklich ein ganz wunderschönes Kleid!

    AntwortenLöschen
  10. Hi Dani,
    wow..das Kleid und auch dein Probekleid stehen dir wirklich wirklich gut. Die Kombi mit der Jeansjacke finde ich besonders schön.
    Ich habe auf der letzten Burda easy auch ein ähnliches Kleid mit verdrehten Trägern gesehen und wollte es eigentlich bei meinem letzten Kleid so machen, aber irgendwie waren die Träger dann viel zu kurz. Vielleicht probiere ich den Schnitt von pattydoo mal aus. Vielen Dank auch für die Nähtipps, die finde ich bei den Nähblogs immer besonders hilfreich. So kann man sich doch ein paar "Fehlerchen" sparen.
    Liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rike, das freut mich natürlich, wenn dir meine Näherfahrungen für das Coco-Kleid helfen. Danke für deinen lieben Kommentar!

      Löschen
  11. Auch das 2. Kleid steht dir wirklich toll! LG, Esther

    AntwortenLöschen
  12. Whaa, ich bin schon wieder so was von begeistert! Suuuuper schön!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    deine Bilder sehen echt toll aus. Das Muster ist einfach mega, hast du den Stoff Online gekauft? Das Probekleid hab ich noch garnicht gesehen, da muss ich auch gleich vorbeischauen.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri, dankeschön! Ich hatte den Stoff auf dem Pattydoo Blog bewundert, der gefiel mir auf Anhieb. Habe ihn dann bei Stoff&Stil in Köln gekauft. Den gibt es aber auch online. Habe ihn ganz unten im Post verlinkt.

      Löschen
  14. Hallo Dani,

    dein Kleid gefällt mir wirklich richtig gut! Der Stoff ist toll und ich liebe deine Strandbilder!!! Leider bin ich im Moment schon im "Winternähmodus" (und das trotz der sommerlichen Temperaturen).... Der Schnitt ist trotzdem auf meiner To-Sew-Liste gelandet und ich hoffe, dass er bis zum nächsten Frühjahr (wenn es dann draußen noch kalt ist und ich Lust auf Sommer kriege) nicht in Vergessenheit gerät, aber das kann ich mir im Moment nicht vorstellen ;-)
    Danke für die tolle Inspiration!

    Viele Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest!

 

Folge mir auf Instagram

2016 © YOUR BLOG NAME | Design by MiraDesigns